Zum Inhalt springen

15. Juli 2018: Besuch des 38. Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers in Sudwalde

Kürzlich besuchten Mitglieder des SPD-Ortsvereins die Jugendfeuerwehren aus Sulingen und der Samtgemeinde Siedenburg. Im Gepäck hatten sie für die 7 teilnehmenden Wehren Beach-Volleybälle dabei. Manfred Tangemann, Günter Heidorn, Jens Köroska, Dieter Schulz sowie Wiebke und Volker Wall zeigten sich beeindruckt vom Engagement der einzelnen Wehren: die Jugendlichen und die Betreuer aus den Wehren im Sulinger Land waren mit ca. 250 Teilnehmer für die Wettkämpfe angetreten.

Jedes einzelne Team hatte sein Lager ausgerüstet und auf alles vorbereitet. Kurze Gespräche mit den Jugendlichen und Betreuern rundeten die Übergabe der Beach-Volleybälle ab.

Wer die Ergebnisse von den Volleyballturnieren der Altersgruppen B & D verfolgt hat, wird feststellen, dass wir Sulinger Sozialdemokraten die richtige Idee für eine Unterstützung der Jugendfeuerwehren hatten: 1. Klein Lessen 2, 2. Ohlendorf 2, 3. Gessel/Ristedt (Altersgruppe B). 1. Siedenburg, 2. Cornau, 3. Klein Lessen

Besuch des 38. Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers

Vorherige Meldung: Zum 75. Geburtstag von Günter Schlüterbusch

Nächste Meldung: Wiebke Wall löst Margret Herzog als Vorsitzende ab

Alle Meldungen