Zum Inhalt springen
Holz-Giebel auf Grasfläche Foto: moerschy auf Pixabay

26. April 2021: SPD stellt Antrag zu Wohnbauflächen

Für die Sulinger SPD-Fraktion hatte Elisabeth Wamhoff in der letzten Bau-Ausschusssitzung einen Antrag zu künftigen Wohnbauflächen gestellt. Aufgefallen war der Fraktion, dass die Erschließung von neuen Baugebieten häufig durch lange Beratungen oder einer Bedenkzeit zum Verkauf der Fläche zwischen Eigentümer und Verwaltung verzögert wurde.

„Die gescheiterten Verkaufsgespräche über Wohnbau- oder Gewerbeflächen entlang des Barrier Kirchweg am Windmühlenweg haben uns gezeigt, dass eine konsequentere und schnelle Vorgehensweise erforderlich ist, um schnellstmöglich die hohe Nachfrage nach Wohnbauflächen zu erfüllen“, ist sie sich sicher. „Desweiteren könnte so Spekulationen auf steigende Grundstückspreise entgegen gewirkt werden. Das kommt anderen Bauwilligen zugute“, ergänzt Reinhard Meyer.

Über den Antrag wird am 26.04.2021 in der Ausschusssitzung für Bau, Ordnung und Verkehr beraten.

Der Antrag zum Nachlesen

Vorherige Meldung: Pflegekräfte des Krankenhausstandortes Sulingen müssen Corona Bonus erhalten

Nächste Meldung: SPD Sulinger Land nominierte Kreistagskandidat*innen

Alle Meldungen